Posts Tagged ‘ Doktorarbeit ’

CDU verteidigt Revier – Schavans Doktorarbeit


http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/rektor-der-uni-duesseldorf-wehrt-sich-in-plagiatsaffaere-um-schavan-a-862482.html

Hier sieht man leider wieder das Selbstverständnis der Unionsparteien in Deutschland. Sie halten sich für unangreifbar und unfehlbar. Niemand darf gegen sie vorgehen. Da wird eine Überprüfung einer Doktorarbeit zu einer Verschwörung umgedichtet. Die Partei der Schwarzkoffer wirft anderen Bestechlichkeit vor.

Soviel Hochmut darf man selten in der Politik erleben. Es zeigt aber, wie dreist sich die Politiker der Unionsparteien gebärden. Sie sehen nicht ein, dass für sie die selben Regeln gelten, wie für alle anderen Menschen auch. Sie glauben, sie haben ein Anrecht darauf, oben zu sein und die politische, unantastbare Kaste zu bilden, die die Geschicke des Landes kontrolliert.

Für die CDU/CSU ist der Betrug an sich kein Verbrechen, sondern der Versuch der Aufdeckung. Da wird von einer Kampagne gegen Guttenberg und Schavan gesprochen, weil es doch tatsächlich jemand wagt, deren Betrügereien aufzudecken!

Doch Gott sei Dank kommen sie damit nicht durch.

Mich würde es nicht überraschen, wenn Schavan ihren Doktortitel verliert. Ich war noch nie ein Freund der Unionsparteien, aber man muss schon sagen, so viel Selbstherrlichkeit und Stuss wie in den letzten Jahren, das sollte jeden normal denkenden Menschen davon überzeugen, dass wir es bei der Union mit einem Haufen selbstverliebter Egomanen zu tun haben, die ihr eigenes Wohl über das von Deutschland stellen.