FDP will Praxisgebühr abschaffen


Behaupten sie zumindes:

http://www.stern.de/wirtschaft/news/unternehmen/bahr-startet-neuen-vorstoss-gegen-praxisgebuehr-1908516.html

 

Nur ist das nichts weiter als eine leicht durchschaube Wahlkampfmasche. So ist doch die FDP gerade die Partei, die die Abschaffung der Praxisgebühr bisher wirksam verhindert hat und bisher jeden Antrag zur Abschaffung abgelehnt hat:

http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2012/38766618_kw17_de_praxisgebuehr/index.html

 

Natürlich wäre es schön, wenn die CDU und FDP die Praxisgebühr abschaffen. Denn das würde zeigen, dass sie lernfähig sind und gute politische Ideen von den anderen Parteien klauen können.

Die Linkspartei, Grüne und SPD (die letzteren haben übrigens die Praxisgebühr eingeführt …) sollten nicht traurig sein, wenn CDU und FDP diese Forderung endlich durchsetzen, sondern frohlocken, dass ihre politischen Ziele verwirklicht werden, auch wenn es der politische Gegner tut. Denn für uns als Wähler zählt doch nicht, wer die richtige Politik durchführt, sondern nur das die richtige Politik durchgeführt wird.

 

Darum sollte man immer die Partei wählen, dessen politische Forderungen man am meisten unterstützt bzw. die größte Übereinstimmung haben. Denn dann werden die anderen Parteien irgendwann auch diese Forderungen übernehmen (so z.B. geschehen beim Mindestlohn der Linkspartei, welcher von SPD und Grünen letztlich doch als Forderung übernommen wurde).

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: